Donnerstag, 13. Oktober 2011

"die oma liegt im koma"

..weil heute in der schule irgendwas komisches ausgerufen wurde,haben einige totale panik geschoben,weil sie gedacht haben,dass ein amoklauf stattfindet. absolut übertrieben fand ich! aber doch war ich verwirrt und hab in mathe ( :D ) dann mal genauer darüber nachgedacht. falls es doch so wäre,wüsste ich überhaupt was ich machen sollte? wüssten es die lehrer? sie sollten es wissen,aber ob sie da in dem moment dran denken,ist was anderes. ich würde wahrscheinlich in absolute panik verfallen..
ich hab mir dann folgendes szenario vorgestellt: während wir alle brav rechnen wird eine seltsame durchsage gemacht und unsere mathelehrerin wird kreidebleich. sie fängt an uns hysterisch anweisungen zu geben,dass wir die fenster schließen sollen und die schalosien herunterlassen, die bänke vor die tür schieben und uns in die ecke verziehen sollen. dann erklärt sie uns,dass ein amokläufer auf dem schulgelände ist und alle bekommen panik und die hälfte fängt an zu heulen. kurze zeit später wird die zimmertür aufgerissen und schüsse fallen..
ich weiß,dass das ziemlich sinnlos ist,aber stellt es euch einfach in der nächsten stunde vor.
dann kam mir noch der gedanke,was die eltern der betroffenen von winnenden (amoklauf vor paar jahren) wohl gefühlt haben,als sie gehört haben,dass ihr kind bei einem amoklauf getötet wurde. womöglich haben sie sich am morgen noch gestritten und sich nicht richtig verabschiedet und jetzt ist es tot. grauenhaft!

Kommentare:

  1. den tod hab ich mir schon öfters vorgestellt. auf viele weisen und von vielen menschen, aber nicht auf die art... was würden wir eigentlich in der oause machen???

    AntwortenLöschen
  2. toller blog und texte !
    liebe grüße dena
    http://thisisgoingtobeagreatthing.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. @ rick:
    ich hab keine ahnung. ich mein,würden wir´s am anfang überhaupt mitbekommen?

    AntwortenLöschen